skip to content

Corona-Infos

Lockerung der Maskenpflicht ab 18.10.21

 

Das Wichtigste in Kürze:

  • Für die Schülerinnen und Schüler der Grundschule fällt die Maskenpflicht im Klassenzimmer weg.
  • Auf den Begegnungsflächen (Flure, WC, usw.) bleibt die Maskenpflicht bestehen!

 

Wann muss ständig eine Maske im Klassenzimmer getragen werden?

  • Wenn die Alarmstufe (= Hospitalisierungsinzidenz an fünf Werktagen in Folge bei 12,0 oder darüber bzw. die Auslastung der Intensivbetten in Baden- Württemberg an zwei aufeinanderfolgenden Werktagen den Wert von 390 erreicht oder überschreitet) erreicht ist.
  • Wenn ein Kind in der Klasse positiv getestet wird, muss im Zimmer für 5 Tage eine Maske getragen werden (analog zur täglichen Testung).

Die kompletten Änderungen werden am kommenden Montag mit der neuen Corona VO Schule veröffentlicht.

 

Die jeweils gültige Coronaverordnung für Schulen finden Sie hier: https://km-bw.de/CoronaVO+Schule
 

Stephanie Thurau-Huber

kommissarische Schulleitung

 

 

Neuerungen zum Schuljahr 2021/22 (Stand: 12.9.2021)

Folgende Schutzmaßnahmen gelten bis auf weiteres an den Schulen in Baden-Württemberg:


Inzidenzunabhängige Maskenpflicht mit den bisherigen Ausnahmen (beim Essen und Trinken, in den Pausenzeiten außerhalb des Schulgebäudes sowie im Sportunterricht, sofern es in der Gruppe keinen positiven Coronafall mit Pflicht zur Absonderung gab).


Durchführung von zwei Selbsttests pro Woche für alle Schülerinnen und Schüler, die nicht geimpft oder genesen sind. Eine schulische Testbescheinigung wird es nicht mehr geben, da alle Schülerinnen und Schüler als getestet gelten. Ab dem 27. September 2021 bis voraussichtlich zu den Herbstferien sieht das
Kultusministerium für Schülerinnen und Schüler drei Tests pro Woche vor.


Absonderung bei einem positiven Corona-Fall nur für die Person, die positiv auf das Corona-Virus getestet wurde. Die anderen Schülerinnen und Schüler der Klasse werden weiterhin im Präsenzunterricht unterrichtet, sind allerdings zu einer täglichen Testung in der Schule für die Dauer von fünf Schultagen verpflichtet.

 

Die jeweils gültige Coronaverordnung für Schulen finden Sie hier: https://km-bw.de/CoronaVO+Schule
 

 

 

 

 

Maskenpflicht an den Schulen wird deutlich gelockert (ab Mo. 20. Juni 2021)

Seit Freitagabend haben wir nun die offizielle Information auf die Verwaltungsrechner erhalten, dass es ab Montag an den Schulen Änderungen bezüglich der Maskenpflicht gibt:
Hierzu sind folgende Faktoren wichtig:

- Inzidenzwert <50 - Erleichterung im Freien.
- Inzidenzwert <35 - Erleichterung in den Unterrichts- und Betreuungsräumen.

UND GANZ WICHTIG
wenn innerhalb der letzten 14 Tage kein positiv getesteter Fall mittels PCR Test vorliegt.


Derzeit haben wir an mehr als 5 Tagen hintereinander eine Inzidenz unter 35 und bei uns an der Schule seit 14 Tagen keinen bestätigten positiv getesteten Fall mittels PCR Test.


Deshalb entfällt ab Montag die Maskenpflicht

auf dem Schulhof

in den Klassenräumen

in den Betreuungsräumen.

In den Fluren, Toiletten, Treppenhaus und anderen Begegnungsflächen bleibt die Maskenpflicht noch bestehen.


Wir freuen uns, dass gerade bei den derzeit hohen Temperaturen eine Erleichterung kommt.
Ich wünsche allen ein erholsames Wochenende!
Mit bestem Gruß
Trudpert Hurst Schulleitung

 

 

Normalbetrieb unter Pandemiebedingungen nach Pfingsten

Testpflicht u. Maskenpflicht bleiben

 

https://www.ortenaukreis.de/Informationen-zu-CORONA-Kreisimpfzentren/
Ein negatives Testergebnis ist dann Voraussetzung für die Teilnahme am Präsenzunterricht an der Schule.

Erklärung zum Selbsttest

Die Tests werden als Selbsttests durchgeführt. Die Lehrkräfte und je nach Klasse eine weitere Person aus dem Hort werden uns hier unterstützend zur Seite stehen.

Die Durchführung der Selbsttests in der Schule kann nur erfolgen, sofern Sie als Personensorgeberechtigte hierzu eine entsprechende Erklärung abgeben. Wir werden 
Bitte lesen Sie zuerst die ausführliche Erklärung  hier weiter!

Unterschriebene Erklärung zur Testung

Bitte drucken Sie dann hier die gekürzte Version der Erkärung aus und geben diese am Montag unterschrieben Ihrem Kind in die Schule mit!
Bitte beachten Sie: Ohne die unterschriebene Erklärung müssen wir Ihr Kind wieder nach Hause schicken.

Hier können Sie die gekürzte Erklärung als Worddokument oder als pdf Datei abrufen.

Bereiten Sie Ihr Kind vor

Wir alle werden so unspektakulär wie möglich die Testungen durchführen. Je mehr Ruhe wir hier mit einbringen, desto ruhiger werden auch die Kinder damit umgehen.

Hier ein kindgerechtes Erklärvideo mit den wichtigsten Informationen zum Selbsttest:
https://video.link/w/umekc

Es macht tatsächlich Sinn, das Video zusammen mit Ihrem Kind anzuschauen, damit ihr Kind weiß, wie die Testung ablaufen wird.

Hier ein kindgerechtes  Erklärvideo mit den wichtigsten Informationen zum Selbsttest:
https://video.link/w/umekc

Up
K